Amy Hempel: Was Uns Treibt

Erzählungen
Einband: 
Englisch Broschur
Seitenzahl: 
120
Preis: 
14,90 €
ISBN: 
978-3-945550-06-9
Erscheinungstermin: 
März 2015

Lieferstatus

sofort lieferbar

übersetzt von Stefan Mesch.

Nach dem großen Erfolg von »Die Ernte« erscheint nun mit »Was uns treibt« ein neuer Band mit Storys der neben Alice Munro und Lydia Davis wohl meist verehrten Erzählerin englischer Sprache. »Du lernst, allen Ballast zu streichen. Stellst dir bei jedem Satz vor, wie deine Leser nur nach dem ersten Grund suchen, dich wieder fortzulegen. Der Trick?«, sagt Amy Hempel über ihre Zeit als Journalistin: »Ihnen keine Gründe zum Aufgeben zu lassen!« 15 atemlose, heimtückische Short Stories, die deutlich machen, weshalb Hempel vielen als markanteste Erzählerin seit Raymond Carver gilt – und was sie zum Idol und besten Feindin der Generation X gemacht hat: »Was uns treibt« (Reasons to Live) war ihr Debütband und ist in den USA eine seit 30 Jahren geliebte, tiefschwarz schraffi erte CD auf dem Armaturenbrett eines Kleinwagens, den man verscherbeln, aufgeben, schrotten will. Ein Freudenfeuer. Eine warme Decke, den Kindern gestohlen. 15 liebevolle Tritte in den Magen.

Pressestimmen

»Amy Hempel ist eine Zauberin.« Matthias Matussek, DER SPIEGEL

»Amy Hempels Short Stories sind Kondensate, eine Art Kernschmelze des emotionalen Überbaus. Durch diese Beschränkung kommt die Grausamkeit des Lebens besonders klar zum Vorschein. Amy Hempel ist eine wirkliche Entdeckung.«Verena Auffermannn, Deutschlandradio

»Amy Hempel ist – nicht zuletzt – eine große Humoristin. Ihr Witz trifft zwar gelegentlich direkt ins Herz, andernorts aber blitzt pure Lebenslust.« Angela Schader, NZZ